„Landwasserwelt“ mit Albula-Modellbahnpark

Zur Feier des 10. Jahrestages Mitte August stand noch nicht fest, wann der Modellbahnpark am Bahnmuseum Albula in Angriff genommen werden kann. Jetzt hat das Projekt endlich eine wichtige Hürde genommen, denn es ist im Gesamtpaket der Landwasserwelt enthalten. Mit dem Projekt „Landwasserwelt“ soll der Landwasserviadukt der Rhätischen Bahn als Wahrzeichen Graubündens positioniert und das Albulatal touristisch aufgewertet werden. Nach dem geglückten und medial stark beachteten Weltrekordversuch Ende Oktober, den längsten Schmalspur-Personenzug der Welt durch das Albula-Tal zu fahren, war eigentlich keine andere Entscheidung mehr zu erwarten. Neben den beteiligten Gemeinden und den privaten Investoren haben nun auch die Rhätische Bahn und die Regierung des Kantons Graubünden grünes Licht für

Weiterlesen

Am Freitag startet die IMA am Bodensee

Premiere in Friedrichshafen am Bodensee: Ab kommenden Freitag findet dort erstmals die Internationale Modellbahn-Ausstellung (IMA) statt, verbunden mit dem bekannten Mix der Faszination Modellbau und der Kultveranstaltung Echtdampf-Hallentreffen – drei Veranstaltungen für 1 Ticket. Was die Besucher des Modellbau-Events in Friedrichshafen zum Mitmachen alles erwartet, gibt es auf der Messe-Website ausführlich und hier in Auszügen zu lesen: IMA-Premiere in Friedrichshafen Zur Premiere der Internationalen Modellbahn-Ausstellung in Friedrichshafen zeigt die klassischste aller Modellbau-Sparten in zwei großen Messehallen Modellbahnen aller Spurweiten sowie eine große Auswahl an innovativen und technischen Zubehör. Märklin/LGB/Trix, Roco/Fleischmann, Piko, Hornby, ESU, Noch, Tillig, Bemo, Faller, Herpa, Viessmann/Kibri/Vollmer und Brawa sowie an den Ständen der spezialisierten Kleinserienhersteller stellen neue

Weiterlesen

Sachsen: SDG-Schmalspurbahnen dampfen seltener

Steigende Energiepreise, auch bei der Beschaffung von Steinkohle, machen den dampfbetriebenen Schmalspurbahnen in Sachsen zu schaffen. Die Sächsische Dampfeisenbahn Gesellschaft SDG hat nun in Abstimmung mit den jeweiligen Verkehrsverbünden massive Einsparungen angekündigt und reduziert zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 das Zugangebot auf ihren drei Strecken Fichtelberg-, Lößnitzgrund- und Weißeritztalbahn. Hier wird es zusätzlich zu den üblichen Streckensperrungen in der kommenden Fahrplanperiode zunächst eine weitere Betriebspause vom 6. bis 24. März 2023 geben, außerdem vom 1. bis 19. November 2023. Der bisherige Schienenersatzverkehr in den Sperrpausen entfällt. Auf der Fichtelbergbahn Cranzahl–Oberwiesenthal wird vorerst ein genereller Ein-Zug-Betrieb mit täglich vier Zugpaaren aufrechterhalten, nur an nachfragestarken Tagen wie Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten und

Weiterlesen

Live-TV: Um 14 Uhr startet der Rekordversuch

Morgen, Sonntag, ist der längste Tag des Jahres, aber schon heute (Sa, 29. Oktober 2022) beginnt die längste Nacht des Jahres und heute soll auch der längste Schmalspur-Personenzug der Welt fahren: Um 14 Uhr startet das über Monate hinweg vorbereitete Spektakel an der Albulalinie der Rhätischen Bahn. Wer sich keines der Tickets ergattern konnte – die waren im Sommer im Nu ausverkauft – oder schlicht nicht mal eben nach Graubünden fahren kann, dem bietet die Schweizer Zeitung Blick auf ihrem TV-Kanal die Gelegenheit, den Weltrekordversuch live mitzuerleben, und zwar aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Schon am gestrigen Freitag berichtete Blick über die Vorbereitungen, sei es über die Arbeit in der Leitstelle

Weiterlesen

Ausstellung des Zimec: Die Tram vor 111 Jahren

Zittaus Modelleisenbahner bereiten mit Optimismus ihre 44. Ausstellung vor – so beginnt der Einladungstext des Zittauer Modell-Eisenbahn-Club, kurz Zimec, der sich nach zwei Jahren der Einschränkungen wieder in der Öffentlichkeit präsentieren wird. Im Fokus der Ausstellung 2022 steht die ehemalige Zittauer Straßenbahn, die nur für kurze Zeit, von 1904 bis 1919, auf drei Linien verkehrte. Jetzt fährt sie wieder – und das nicht nur im Maßstab 1:87, sondern auch im G-Maßstab der LGB. Leser des Gartenbahn Profi haben in der Ausgabe 6/2022 bereits die Planungen und den Grundaufbau einer gut vier Quadratmeter großen Kleinanlage im Großmaßstab der LGB kennengelernt, Teil 2 mit der Feingestaltung und einigen Praxis-Tipps folgt in der

Weiterlesen

RhB: Weltrekordversuch startet in Preda

Nur noch vier Tage – und die Spannung steigt. Am Samstag, 29. Oktober, wird die RhB ab 14 Uhr den Versuch unternehmen, mit 25 vierteiligen Capricorn-Triebzügen über die Albulalinie zu fahren. Gelingt das Vorhaben, dann ist nicht nur über die Unseco-Welterbestrecke der längste Personenzug aller Zeiten gefahren, sondern der weltweit längste Personenzug – 1910 Meter lang. Im Jahr des 175. Jubiläums ihrer Eisenbahn könnte die Schweiz dann auf einen weiteren Bahnrekord stolz sein, denn einen hält sie schon: Der derzeit längste Eisenbahn-Tunnel der Welt ist der 57 Kilometer lange Gotthard-Basistunnel. In der Nacht auf Samstag beginnt in der Albula-Region die letzte heiße Phase der Vorbereitungen für den Rekordversuch. Im Albulatunnel

Weiterlesen

Pfiffig aufgerüstet: Däppens Spreewald-Sound

Heute mal etwas zum Anhören, auch zum Sehen, weniger zum Lesen. Es geht darum, dass auch alte Schätzchen aus dem Lokregal nicht zum alten Eisen gehören und über die Wintermonate mal in die Digitalwerkstatt fahren könnten. Der Schweizer Heinz Däppen, der sich seit 1989 mit der Großbahn im Garten befasst und seit 1992 mit dem DCC-Protokoll als Digital-Steuerung, entwirft in seiner Firma Sound-Design seit 14 Jahren auch Sounds für kleine Bähnchen. Und obwohl Heinz Däppen Präsident der US G-Scale Friends Switzerland ist, entwickelt er gerne Geräusche für deutsche Lokmodelle – selbst für alte LGB-Lokomotiven, deren Erstausführungen schon auf den Markt gekommen sind, als die analoge Modellbahnsteuerung noch alles beherrschte. Für

Weiterlesen

Rollwagenbetrieb: Sicher ans Ziel kommen

Nun rollt er, der Rollwagenverkehr im Modellbahn-Harz. Der Selbstentladewagen Fcs von Modelbouw Boerman bietet sich für eine nähere Besprechung in der nächsten GBP-Ausgabe an. Aber dabei geht es auch um die Frage: Wie wird der feine Güterwagen am sichersten transportiert? Gleich das Viererset hat der Harzbulle 99 222 auf der Anlage von Andreas Horn (bekannt durch seine Eisen- und Modellbahnfilme auf Youtube, Kanal Hornhausen) am Zughaken. Und weil es sich um einen maßstäblichen Regelspurwagen mit einer Modellspurweite von 64 mm handelt, braucht es einen Adapter für das 45-mm-Modellgleis. So sind die vier leeren Selbstentladewagen auf Rollwagen aufgeschemelt und lassen sich vom Harzbullen zur Beladestation bringen – um später das Fahrverhalten

Weiterlesen

RhB: Noch zehn Tage bis zum Rekordversuch

Ein rund 1910 Meter langer Personenzug soll am 29. Oktober 2022 über die Albulalinie der Rhätischen Bahn fahren und damit einen Weltrekord aufstellen (wir berichteten erstmals am 11. Mai.). 3000 Zuschauer können das Spektakel live an mehreren Viewpoints verfolgen – oder an einem Medienkanal live verfolgen. 100 Wagen sind dafür notwendig – gebildet aus 25 Triebzügen des vierteiligen, von Stadler gebauten Triebzugs Capricorn. Der Blog des Gartenbahn Profi stimmt Sie in den kommenden Tagen weiter auf das Ereignis ein. Schneller, höher, weiter, so klingen die Attribute von Messwerten, aus denen Rekorde gemacht werden. Doch diesmal muss es heißen: länger. 1910 Meter lang misst der Wurm aus 25 Capricorn-Einheiten sein, der

Weiterlesen

Piko: Die Digitalen kommen ins Rollen

Lange hat es mit der Auslieferung zweier G-Modellneuheiten gedauert, weil das neue digitale Herz immer wieder auf sich warten ließ. Sowohl der Gläserne Zug der DB in seiner digitalen Variante (#37331) als auch die Öl-Version der Baureihe 95 DR (#37232) waren bei Piko seit Monaten nicht erhältlich, weil der neue Piko-G-Decoder nicht zugeliefert werden konnte. Im Laufe des Monats November werden beide G-Fahrzeuge an den Fachhandel ausgeliefert, kündigte Piko am Montag an. Die bislang verfügbare analoge Ausführung des Gläsernen Zugs (Test in GBP 1/2022) kann durch den neuen, steckbaren Decoder von Piko nun sehr einfach nachgerüstet werden. Die BR 95 in der Öl-Variante bietet Piko nur in der Digitalversion an,

Weiterlesen